Zum Hauptinhalt springen
20/10

Mein Nachbar auf der Wolke
Slowenische Lyrik des 20. und 21. Jahrhunderts

Text
Barbara Korun
Barbara Korun (c) JAK/Nejc Čampelj
Cvetka Lipus
Cvetka Lipus (c) JAK/Nejc Čampelj
Boris A. Novak
Boris A. Novak (c) JAK/Nejc Čampelj
Milan Dekleva
Milan Dekleva (c) JAK/Nejc Čampelj
Gregor Podlogar
Gregor Podlogar (c) JAK/Nejc Čampelj

Präsenzveranstaltung und Livestream.

Mein Nachbar auf der Wolke (Hanser) ist eine umfassende Anthologie der slowenischen Lyrik von der Jahrhundertwende bis heute. Bei unserem Nachbarn war Dichten seit jeher Überlebensstrategie: von avantgardistischer Lyrik um 1900 bis hin zur Poesie der jungen Lyrikszene, die zwischen Techno und grenzüberschreitenden Revolutionen ihren Ausdruck findet. Zum ersten Mal stellt eine zweisprachige Anthologie den ganzen Reichtum der slowenischen Poesie vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart vor.

Am Abend treten mehrere Dichterinnen und Dichter aus Slowenien auf, die in dem Band vertreten sind. U.a.: Barbara Korun, Cvetka Lipuš, Boris A. Novak, Milan Dekleva und Gregor Podlogar. Moderation: Amalija Maček und Matthias Göritz. Lesung der deutschen Übersetzungen: Matthias Göritz. Anschließend legt der DJ Gregor Podlogar auf.

In Zusammenarbeit mit der Slovenian Book Agency JAK und der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt. 

Veranstaltungsbeginn

Freitag, 20. Oktober 2023 / 20:00
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt 4 Euro)

Nächste Veranstaltungen

  • 30/08

    Junge Deutsche Philharmonie
    Feierabend Pop-Up: URBAN PLAYGROUND des FREISPIEL 2024 – Shifting Futures

    Freitag, 30. August 2024 / 17:00 | Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Die Junge Deutsche Philharmonie ist keine Unbekannte in der Romanfabrik – jedes Jahr spielt ein Ensemble des Orchesters ein Kammermusikkonzert. In diesem Jahr wird das  mehr...
    Freitag, 30. August 2024 / 17:00

    Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton
  • 03/09

    Uli Höhmann & Jan Cönig
    Lisa kommt nicht. Die Lesebühne

    Dienstag, 3. September 2024 / 19:30 | Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Ein 1-Sterne-Quiz, musikalisches Chaos, Talk, Texte und Live-Hörspiel – diese Lesebühne sucht ihresgleichen. Uli Höhmann und Jan Cönig haben genau die Show erfunden, die  mehr...
    Dienstag, 3. September 2024 / 19:30

    Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Text
  • 05/09

    Nathan Ott Quartett
    feat. Christof Lauer

    Donnerstag, 5. September 2024 / 19:30 | Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Er ist ein Drummer, der Räume schafft und die Musik mit einer eleganten Subtilität lenkt: Nathan Ott ist längst kein unbekanntes Gesicht mehr in der deutschen  mehr...
    Donnerstag, 5. September 2024 / 19:30

    Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton

Alle laufenden Veranstaltungen finden sie in Sie in der Programmübersicht.