Zum Hauptinhalt springen
31/10

The LOKAL Listener
Gregor Praml trifft Jules

Ton
Jules (c) Celine Chiara Burghardt

Von Kritikern hochgelobt, schreibt listentojules Lieder über das Leben und die Natur. Ihr neuestes Album Kaleidoscope,das 2023 über Jazzhaus Records veröffentlicht wurde, schafft inmitten von Neo Soul, Jazz und Singer-Songwriter Manier organische, akustische Musik mit gemütlichem Vibe und erdigen Retro-Grooves.

Inspiriert von einem Jahr in den USA begann Jules ihre Reise als Songwriterin - heute tourt die mehrfache Preisträgerin und Stipendiatin als listentojules mit ihrer Musik international und begeistert ihr Publikum mit ihrem unverkennbaren Stil und ihrer einzigartigen, warmen Stimme. Gemeinsam mit ihrer Band taucht sie ein in eine faszinierende Welt vielseitiger Sounds und pulsierender Rhythmen. Als Mitglied von Music Declares Emergency ist Jules außerdem musikalische Botschafterin für mehr Klimagerechtigkeit.

Beim LOKAL Listener gibt es im Gespräch mit Gregor Praml genügend Zeit, all diese Facetten von Jules kennenzulernen.

 

Veranstaltungsbeginn

Donnerstag, 31. Oktober 2024 / 19:30
Eintritt: Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

Tickets

Reservieren Sie jetzt Karten,
einfach per Mail.

ADticket

Oder kaufen Sie Tickets direkt bei ADticket.

Nächste Veranstaltungen

  • 30/08

    Junge Deutsche Philharmonie
    Feierabend Pop-Up: URBAN PLAYGROUND des FREISPIEL 2024 – Shifting Futures

    Freitag, 30. August 2024 / 17:00 | Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Die Junge Deutsche Philharmonie ist keine Unbekannte in der Romanfabrik – jedes Jahr spielt ein Ensemble des Orchesters ein Kammermusikkonzert. In diesem Jahr wird das  mehr...
    Freitag, 30. August 2024 / 17:00

    Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton
  • 03/09

    Uli Höhmann & Jan Cönig
    Lisa kommt nicht. Die Lesebühne

    Dienstag, 3. September 2024 / 19:30 | Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Ein 1-Sterne-Quiz, musikalisches Chaos, Talk, Texte und Live-Hörspiel – diese Lesebühne sucht ihresgleichen. Uli Höhmann und Jan Cönig haben genau die Show erfunden, die  mehr...
    Dienstag, 3. September 2024 / 19:30

    Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Text
  • 05/09

    Nathan Ott Quartett
    feat. Christof Lauer

    Donnerstag, 5. September 2024 / 19:30 | Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Er ist ein Drummer, der Räume schafft und die Musik mit einer eleganten Subtilität lenkt: Nathan Ott ist längst kein unbekanntes Gesicht mehr in der deutschen  mehr...
    Donnerstag, 5. September 2024 / 19:30

    Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton

Alle laufenden Veranstaltungen finden sie in Sie in der Programmübersicht.