Zum Hauptinhalt springen
17/10

Italia, dove vai? – Italien, wie weiter? (Gastland der Frankfurter Buchmesse)
Ein Abend mit Autorinnen und Autoren der Verlage Folio und Wagenbach

Text
Giulia Caminito (c) Rino Bianchi
Gianrico Carofiglio (c) Giorgia Carofiglio
Mario Desiati (c) Marika Desiati
Melania G. Mazzucco (c) Venice Documentation Project per Incroci di Civiltá
Francesca Melandri (c) Francesca Mantovani / Gallimard
Paolo Rumiz (c) Alessandro Scillitani

Folio und Wagenbach sind im deutschsprachigen Raum diejenigen Verlage, die sich in ihren Programmen seit vielen Jahren mit Italien beschäftigen. Jeder Verlag hat drei seiner italienischen Autorinnen beziehungsweise Autoren eingeladen, um über Land, Leute und Literatur zu diskutieren. Mit: Giulia Caminito, Gianrico Carofiglio, Mario Desiati, Melania G. Mazzucco, Francesca Melandri und Paolo Rumiz.Moderation: Maike Albath. Simultanübersetzung: Johannes Hampel.

Ab 21.30 Uhr: Lasciateci ballare! Die Autorinnen und Autoren legen zusammen mit ihren Verlagen auf! Jedes Tanzbein ist willkommen.

Anmeldung unbedingt erforderlich unter presse@wagenbach.de.

Mit freundlicher Unterstützung von AIE und des Italienischen Kulturinstituts in Köln.

Veranstaltungsbeginn

Donnerstag, 17. Oktober 2024 / 20:00
Eintritt: frei

Tickets

Reservieren Sie jetzt Karten,
einfach per Mail.

Nächste Veranstaltungen

  • 30/08

    Junge Deutsche Philharmonie
    Feierabend Pop-Up: URBAN PLAYGROUND des FREISPIEL 2024 – Shifting Futures

    Freitag, 30. August 2024 / 17:00 | Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Die Junge Deutsche Philharmonie ist keine Unbekannte in der Romanfabrik – jedes Jahr spielt ein Ensemble des Orchesters ein Kammermusikkonzert. In diesem Jahr wird das  mehr...
    Freitag, 30. August 2024 / 17:00

    Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton
  • 03/09

    Uli Höhmann & Jan Cönig
    Lisa kommt nicht. Die Lesebühne

    Dienstag, 3. September 2024 / 19:30 | Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Ein 1-Sterne-Quiz, musikalisches Chaos, Talk, Texte und Live-Hörspiel – diese Lesebühne sucht ihresgleichen. Uli Höhmann und Jan Cönig haben genau die Show erfunden, die  mehr...
    Dienstag, 3. September 2024 / 19:30

    Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Text
  • 05/09

    Nathan Ott Quartett
    feat. Christof Lauer

    Donnerstag, 5. September 2024 / 19:30 | Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Er ist ein Drummer, der Räume schafft und die Musik mit einer eleganten Subtilität lenkt: Nathan Ott ist längst kein unbekanntes Gesicht mehr in der deutschen  mehr...
    Donnerstag, 5. September 2024 / 19:30

    Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton

Alle laufenden Veranstaltungen finden sie in Sie in der Programmübersicht.