Zum Hauptinhalt springen
20/02

Uli Höhmann & Jan Cönig
Lisa kommt nicht. Die Lesebühne

Text
Uli Höhmann & Jan Cönig
Uli Höhmann & Jan Cönig (c) Natalie Friedrich
Andrea Maria Fahrenkampf
Andrea Maria Fahrenkampf (c) Yasmin Abbas
Aileen Schneider
Aileen Schneider (c) Yasmin Abbas

Zwei mittelalte weiße Männer alleine auf der Bühne? Das geht ja gar nicht. Doch „Lisa kommt nicht“, deswegen laden Uli Höhmann und Jan Cönig sich diverse Gäste zu ihrer Lesebühne ein. Gemeinsam performen sie einen wilden Mix aus Hörspiel, Lesung und Unfug.

Lesebühnen haben eine lange Tradition. Autor*innen verschiedenster Genres treffen sich in Kellern, Theatern, Wohnzimmern und Kneipen. Sie präsentieren Gedichte, Geschichten, experimentelle Texte und Fragmente. Manchmal gibt es Musik, Performance oder Kleinkunst.

Mit „Lisa kommt nicht“ haben die Frankfurter Autoren Höhmann und Cönig exakt das Format erfunden, das sie schon immer gerne besuchen wollten. Treffsichere Texte treffen spaßige Spiele, komische Darbietungen und Interviews runden die zweistündige Show ab. Die Gäste kommen aus Comedy, Literatur, Zauberei und Musik, sie sind ein „Best of“ aller Bereiche der Kleinkunst.

Dieses Mal begrüßen die beiden zwei Stars aus der Poetry Slam und Theater-Szene: Aileen Schneider (Frankfurt) und Andrea Maria Fahrenkampf (Saarbrücken), die schon einige Titel gesammelt haben.

Veranstaltungsbeginn

Dienstag, 20. Februar 2024 / 20:00
Eintritt: Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

Nächste Veranstaltungen

  • 29/02

    Emma Braslavsky
    Erdling

    Donnerstag, 29. Februar 2024 / 20:00 | Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Emma Erdling ist notorisch pleite. Nur dank der Unterstützung ihrer kinderlosen Großtante konnte sie sich als Privatdetektivin unter dem Pseudonym »Andreas von Erdling«  mehr...
    Donnerstag, 29. Februar 2024 / 20:00

    Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Text
  • 09/03

    The LOKAL Listener
    Gregor Praml trifft Cool Aid

    Samstag, 9. März 2024 / 20:00 | Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Ganz egal, ob die Nachmittagssonne den Balkon in orangefarbenes Licht taucht oder die Discokugel gerade aufgegangen ist und in die Nacht hinaus scheint. Egal, ob jetzt  mehr...
    Samstag, 9. März 2024 / 20:00

    Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton
  • 14/03

    Ulita Knaus & Band
    Old Love And New

    Donnerstag, 14. März 2024 / 20:00 | Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Manche Themen werden nie alt, die dazugehörigen Gefühle noch viel weniger. Die Liebe, auch und besonders zur Poesie und zum Jazz, gehören für Ulita Knaus dazu. Für ihr  mehr...
    Donnerstag, 14. März 2024 / 20:00

    Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton

Alle laufenden Veranstaltungen finden sie in Sie in der Programmübersicht.