Zum Hauptinhalt springen
19/10

Najat El Hachmi
Am Montag werden sie uns lieben (Gastland Spanien II)

Text
Najat El Hachmi
(c) Xavier Torres-Bacchetta

Ein 17-jähriges Mädchen marokkanischer Herkunft wächst am Rande von Barcelona auf. Ihre der Tradition verhaftete Familie steht ihrem Streben nach Freiheit entgegen. Doch sie befreundet sich mit einem Mädchen, das ihr zum Vorbild wird und sie bei ihren Entscheidungen unterstützt. Als junge Frauen erobern sie in Spanien Lebensbereiche, an die ihre Mütter nicht einmal denken konnten.

Für den Roman El lunes nos querrán (Ediciones Destino; dt.: ‚Am Montag werden sie uns lieben‘, Orlanda Verlag) erhielt Najat El Hachmi 2021 den renommierten „Premio Nadal“. Im literarischen Œuvre der aus Marokko stammenden und in Barcelona lebenden spanischen Autorin Najat El Hachmi treffen die Kulturen des Berbertums, Spaniens und Kataloniens aufeinander.

Zweisprachige Lesung. Moderation: Corinna Santa Cruz.

In Zusammenarbeit mit der Romanistik der Universität Frankfurt am Main.

Veranstaltungsbeginn

Mittwoch, 19. Oktober 2022 / 20:00
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

Nächste Veranstaltungen

  • 23/02

    Dirk Gieselmann
    Pearl Jam oder Du sollst keine gute Laune haben (KonzertLesung)

    Freitag, 23. Februar 2024 / 20:00 | Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Dirk Gieselmann ist vierzehn, als ihn der Sound von Pearl Jam umhaut. Inspiriert vom tollkühnen Mittelstufengott Bernd, genannt Bernd Cobain, hat er sich im Diepholzer  mehr...
    Freitag, 23. Februar 2024 / 20:00

    Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Text
  • 29/02

    Emma Braslavsky
    Erdling

    Donnerstag, 29. Februar 2024 / 20:00 | Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Emma Erdling ist notorisch pleite. Nur dank der Unterstützung ihrer kinderlosen Großtante konnte sie sich als Privatdetektivin unter dem Pseudonym »Andreas von Erdling«  mehr...
    Donnerstag, 29. Februar 2024 / 20:00

    Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Text
  • 09/03

    The LOKAL Listener
    Gregor Praml trifft Cool Aid

    Samstag, 9. März 2024 / 20:00 | Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Ganz egal, ob die Nachmittagssonne den Balkon in orangefarbenes Licht taucht oder die Discokugel gerade aufgegangen ist und in die Nacht hinaus scheint. Egal, ob jetzt  mehr...
    Samstag, 9. März 2024 / 20:00

    Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton

Alle laufenden Veranstaltungen finden sie in Sie in der Programmübersicht.