Zum Hauptinhalt springen
19/10

Najat El Hachmi
Am Montag werden sie uns lieben (Gastland Spanien II)

Text
Najat El Hachmi
(c) Xavier Torres-Bacchetta

Ein 17-jähriges Mädchen marokkanischer Herkunft wächst am Rande von Barcelona auf. Ihre der Tradition verhaftete Familie steht ihrem Streben nach Freiheit entgegen. Doch sie befreundet sich mit einem Mädchen, das ihr zum Vorbild wird und sie bei ihren Entscheidungen unterstützt. Als junge Frauen erobern sie in Spanien Lebensbereiche, an die ihre Mütter nicht einmal denken konnten.

Für den Roman El lunes nos querrán (Ediciones Destino; dt.: ‚Am Montag werden sie uns lieben‘, Orlanda Verlag) erhielt Najat El Hachmi 2021 den renommierten „Premio Nadal“. Im literarischen Œuvre der aus Marokko stammenden und in Barcelona lebenden spanischen Autorin Najat El Hachmi treffen die Kulturen des Berbertums, Spaniens und Kataloniens aufeinander.

Zweisprachige Lesung. Moderation: Corinna Santa Cruz.

In Zusammenarbeit mit der Romanistik der Universität Frankfurt am Main.

Veranstaltungsbeginn

Mittwoch, 19. Oktober 2022 / 20:00
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

Nächste Veranstaltungen

  • 18/06

    Adeline Dieudonné
    Bleib

    Dienstag, 18. Juni 2024 / 19:30 | Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Nach dem Bestseller Das wirkliche Leben hat die belgische Schriftstellerin Adeline Dieudonné mit Bleib (dtv) einen neuen Roman geschrieben. Darin verbringen eine Frau und  mehr...
    Dienstag, 18. Juni 2024 / 19:30

    Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Text
  • 20/06

    Vævictis Debattierclub
    Das Debattenduell

    Donnerstag, 20. Juni 2024 / 19:30 | 8 Euro, ermäßigt 5 Euro
    Spontaner Wortwitz verleiht diesem Wettkampf der besten Redner seinen sportlichen Charme. Vier Teams debattieren über aktuelle, satirisch beleuchtete Themen und stellen  mehr...
    Donnerstag, 20. Juni 2024 / 19:30

    8 Euro, ermäßigt 5 Euro

    Thema
  • 28/06

    FÄZZ am Freitag
    FÄZZ feat Oliver Leicht & Oliver Rubow

    Freitag, 28. Juni 2024 / 19:30 | Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    „FÄZZ am Freitag" geht in die nächste Runde! Die vielseitige und durch das Frankfurter Jazz-Stipendium unterstützte Konzertreihe des Frankfurt Jazz Collectives lädt zum  mehr...
    Freitag, 28. Juni 2024 / 19:30

    Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton

Alle laufenden Veranstaltungen finden sie in Sie in der Programmübersicht.