Zum Hauptinhalt springen
16/02

Håkon Kornstad Trio
For You Alone

Ton
Kornstad Trio
(c) Erik Buros / STUDIO B13

DAS KONZERT IST AUSVERKAUFT!

Håkon Kornstad hatte schon eine beachtliche Karriere als Jazzsaxofonist vorzuweisen, als Solist und in Bands. Er brachte mehrere Alben heraus, die mit dem norwegischen Grammy ausgezeichnet wurden und international große Anerkennung für innovative Spieltechniken und warmen Sound fanden. Und dann? Begann er eine neue Laufbahn als Opernsänger! 10 Jahre später ist er einer von Norwegens gefragtesten klassischen Tenören mit mehreren Opernrollen im Repertoire und der Zusammenarbeit mit einigen Orchestern und Dirigenten.

Ungeachtet dessen ist es aber sein eigenes musikalisches Projekt, das ihn noch einen Schritt weiterbringt. Im Kornstad Trio finden sich neben Håkon zwei extrem vielseitige und profilierte Improvisationsmusiker: der Akkordeonist Frode Haltli und Mats Eilertsen am Kontrabass. Das Repertoire der Band besteht nicht aus den herkömmlichen Elementen des Modern Jazz, jedes Konzert nimmt die Zuhörer auf eine neue, andersartige Reise voller Freiheit und Wärme mit, für Jazzfans ebenso wie für Opernliebhaber und alle diejenigen, die einfach die Lebendigkeit in der Musik lieben. Diese Musik ist ständig in Bewegung, sie sprudelt vor Ideen, die Calls and Responses klingen nach Avantgardejazz.

Mit: Håkon Kornstad (Saxophon), Frode Haltli (Akkordeon), Mats Eilertsen (Kontrabass).

„Wieder einmal wird das weite Feld zwischen klassischen romantischen Liedern und skandinavischem Jazz auf überraschende und originelle Weise erkundet.“ (Johnny’s Garden, NL)

In Zusammenarbeit mit der Jazzinitiative Frankfurt.

Veranstaltungsbeginn

Freitag, 16. Februar 2024 / 20:00
Eintritt: Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

Nächste Veranstaltungen

  • 29/02

    Emma Braslavsky
    Erdling

    Donnerstag, 29. Februar 2024 / 20:00 | Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Emma Erdling ist notorisch pleite. Nur dank der Unterstützung ihrer kinderlosen Großtante konnte sie sich als Privatdetektivin unter dem Pseudonym »Andreas von Erdling«  mehr...
    Donnerstag, 29. Februar 2024 / 20:00

    Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Text
  • 09/03

    The LOKAL Listener
    Gregor Praml trifft Cool Aid

    Samstag, 9. März 2024 / 20:00 | Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Ganz egal, ob die Nachmittagssonne den Balkon in orangefarbenes Licht taucht oder die Discokugel gerade aufgegangen ist und in die Nacht hinaus scheint. Egal, ob jetzt  mehr...
    Samstag, 9. März 2024 / 20:00

    Solidarisches Preissystem mit 20 Euro (Förderpreis), 15 Euro (regulärer Preis), 10 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton
  • 14/03

    Ulita Knaus & Band
    Old Love And New

    Donnerstag, 14. März 2024 / 20:00 | Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Manche Themen werden nie alt, die dazugehörigen Gefühle noch viel weniger. Die Liebe, auch und besonders zur Poesie und zum Jazz, gehören für Ulita Knaus dazu. Für ihr  mehr...
    Donnerstag, 14. März 2024 / 20:00

    Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Ton

Alle laufenden Veranstaltungen finden sie in Sie in der Programmübersicht.