Zum Hauptinhalt springen
05/06

Kari Ikonen & Claudio Puntin
Jazz

Ton
Kari Ikonen (c) Tanja Ahola
Claudio Puntin ( Andrei Petcu

Der Finnische Pianist und Komponist Kari Ikonen hat seine eigene, ganz besondere musikalische Sprache entwickelt, die von verschiedenen Musiktraditionen rund um die Welt inspiriert ist. Das besondere Interesse des von der Kritik hochgelobten und vielfach ausgezeichneten Musikers gilt der arabischen, türkischen und persischen Musik, für deren Übertragung auf das akustische Piano er eine neue Technik entwickelt hat, das „MaqianoTM Mikro Tuningsystem“.

Der in Berlin lebende Schweizer Klarinettenvirtuose Claudio Puntin besticht durch seine herausragende Originalität. Ob Melodien von hohem Schwierigkeitsgrad mit „unspielbaren“ Passagen oder lange, sich immer weiter fortspinnende Improvisationen – nichts ist unmöglich für diesen Künstler. Puntin war schon auf den Bühnen in 80 Ländern der Welt zu Gast, verfügt über langjährige Erfahrung als Dozent an mehreren Musikhochschulen und ist in unterschiedlichen Genres mit zahlreichen namhaften Mitspielern aufgetreten.

Diese beiden Musiker nehmen ihr Publikum mit auf eine magische Reise durch Zeit und Raum, von den unberührten nordischen Wäldern zu den Bazaren des alten Persepolis und weiter in unbekannte ferne Galaxien. Mit: Kari Ikonen (p, MaqianoTM), Claudio Puntin (cl, bcl).

In Zusammenarbeit mit der Jazz-Initiative Frankfurt.

Veranstaltungsbeginn

Mittwoch, 5. Juni 2024 / 19:30
Eintritt: Solidarisches Preissystem mit 25 Euro (Förderpreis), 20 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

Tickets

Reservieren Sie jetzt Karten,
einfach per Mail.

ADticket

Oder kaufen Sie Tickets direkt bei ADticket.

Nächste Veranstaltungen

  • 15/04

    Judith Vanistendael
    Atan von den Kykladen (Graphic Novel)

    Montag, 15. April 2024 / 19:30 | Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Atan lebt vor etwa viertausendfünfhundert Jahren auf den Kykladen, einer griechischen Inselgruppe. Der stille, introvertierte Junge hat eine außergewöhnliche Begabung für  mehr...
    Montag, 15. April 2024 / 19:30

    Solidarisches Preissystem mit 14 Euro (Förderpreis), 9 Euro (regulärer Preis), 6 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Text
  • 18/04

    Vævictis Debattierclub
    Das Debattenduell

    Donnerstag, 18. April 2024 / 19:30 | 8 Euro (ermäßigt: 5 Euro)
    Spontaner Wortwitz verleiht diesem Wettkampf der besten Redner seinen sportlichen Charme. Vier Teams debattieren über aktuelle, satirisch beleuchtete Themen und stellen  mehr...
    Donnerstag, 18. April 2024 / 19:30

    8 Euro (ermäßigt: 5 Euro)

    Thema
  • 19/04

    Fest zur (Wieder)Eröffnung
    Mit Jan Cönig, FÄZZ, Leon Joskowitz, Gastone, FEE., Mehmet Leon Capar u.a. & einer Kunst-Versteigerung

    Freitag, 19. April 2024 / 19:00 | Solidarisches Preissystem mit 50 Euro (Förderpreis), 25 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)
    Feiern Sie mit uns die (Wieder)Eröffnung der Romanfabrik und erleben Sie unser Haus, so wie wir es nun aufgestellt haben. Freuen Sie sich mit uns auf zahlreiche  mehr...

      ausverkauft

    Freitag, 19. April 2024 / 19:00

    Solidarisches Preissystem mit 50 Euro (Förderpreis), 25 Euro (regulärer Preis), 15 Euro (Minimalpreis), 6 Euro (Schüler*innen + Studierende)

    Thema

Alle laufenden Veranstaltungen finden sie in Sie in der Programmübersicht.