Zum Hauptinhalt springen
29/09

Otto Depenheuer & Ilija Trojanow
Was ist das deutsche Volk? (Frankfurter Debatten I)

Thema
Otto Depenheuer
Otto Depenheuer
Ilija Trojanow
Ilija Trojanow (c) Thomas Dorn

Präsenzveranstaltung und kostenloser Livestream.

Der Begriff Volk ist seit der Amerikanischen und Französischen Revolution in den Bestand der nationalen Verfassungen eingegangen. Im Grundgesetz taucht der Begriff „Deutsches Volk“ gleich im ersten Artikel auf, Urteile werden gefällt „im Namen des deutschen Volks“. Aber die Erfahrungen des Nationalsozialismus wie die weitere geschichtliche Entwicklung der Bundesrepublik geben dem Begriff entweder eine völkische Anmutung oder lassen ihn für viele als überholt gelten. Und viele hier arbeitende Erwachsene haben kein Wahlrecht, da sie nicht die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen.

Otto Depenheuer ist Professor für Öffentliches Recht, Allgemeine Staatsrechtslehre und Rechtsphilosophie an der Universität Köln. Ilija Trojanow ist Romancier, Essayist und Übersetzer. Zuletzt erschien von ihm der Roman Doppelte Spur (S. Fischer). Moderation: Edo Reents.

Die Reihe „Frankfurter Debatten“ wird gefördert von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft, dem Kulturamt Frankfurt und dem Kulturfonds Frankfurt-RheinMain. In Kooperation mit hr2-kultur.

Veranstaltungsbeginn

Donnerstag, 29. September 2022 / 20:00
Eintritt: 10 Euro (ermäßigt: 7 Euro)

Nächste Veranstaltungen

  • 04/10

    Jo van Nelsen
    Bubikopf und Bleistift. Grammophonlesung

    Dienstag, 4. Oktober 2022 / 20:00 | 15 Euro (ermäßigt: 12 Euro)
    1918 bekamen die deutschen Frauen erstmals das Wahlrecht, viele verblieben in den Berufen, in denen sie für die im Krieg stehenden Männer eingesprungen waren. Sie waren  mehr...
    Dienstag, 4. Oktober 2022 / 20:00

    15 Euro (ermäßigt: 12 Euro)

    Text
  • 11/10

    Dana Grigorcea
    Die nicht sterben

    Dienstag, 11. Oktober 2022 / 20:00 | 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)
    Eine junge Bukarester Malerin kehrt nach ihrem Studium in Paris in die Kleinstadt B. bei Transsilvanien zurück. Hier verbrachte sie in der Villa ihrer großbürgerlichen  mehr...
    Dienstag, 11. Oktober 2022 / 20:00

    7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

    Text
  • 13/10

    Paul Ingendaay
    Der lange Marsch des Rafael Chirbes (Gastland Spanien I)

    Donnerstag, 13. Oktober 2022 / 20:00 | 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)
    Der spanische Romancier und Essayist Rafael Chirbes (1949-2015) hat in seinen Romanen immer wieder die Ära des Franquismus thematisiert. Anläßlich des Erscheinens der  mehr...
    Donnerstag, 13. Oktober 2022 / 20:00

    7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

    Text

Alle laufenden Veranstaltungen finden sie in Sie in der Programmübersicht.