Zum Hauptinhalt springen
15/01

Christoph Ullrich & Eric Schaefer
Zwei Schubladen

Ton
Christoph Ullrich
Christoph Ullrich
Eric Schaefer
Eric Schaefer

Ein klassischer Pianist und ein Jazz-Schlagzeuger verkauften ihr Leben an Instrumente, die mit perkussiven Mitteln Welten erschaffen können. Christoph Ullrich und Eric Schaefer sind von Beginn an auf der Suche nach der Mischung aus großer Kantilene, ultimativem Groove und intellektueller Durchdringung. Sie fanden sich schließlich in zwei völlig unterschiedlichen Schubladen wieder, deren willkürliche Grenzen sie in ihrem gemeinsamen Musizieren mit Energie und Fantasie überwinden.

Eric Schaefer und Christoph Ullrich kennen einander seit langem und kamen bereits mehrfach mit großer Begeisterung zum gemeinsamen Konzertieren zusammen. Dabei werden nicht nur rhythmisch dankbare Kompositionen von Scarlatti, Bach, Bartók und Martinů neu gelesen, sondern auch melodisch-kantable von Schubert und Debussy frisch zubereitet und „Ungehörtes“ in den Kompositionen Eric Schaefers erobert.

Veranstaltungsbeginn

Samstag, 15. Januar 2022 / 20:00
Eintritt: 20 Euro (ermäßigt: 15 Euro)

Nächste Veranstaltungen

  • 25/01

    Wolf Wondratschek
    Dante, Homer und die Köchin

    Dienstag, 25. Januar 2022 / 20:00 | 10 Euro (ermäßigt: 7 Euro)
    Dante und Homer leben irgendwo in Italien auf dem Land in einer Wohngemeinschaft, eine Hausangestellte versorgt sie mit Essen und kümmert sich um den Garten. Ihre Köchin  mehr...
    Dienstag, 25. Januar 2022 / 20:00

    10 Euro (ermäßigt: 7 Euro)

    Text
  • 01/02

    Marie NDiaye
    Die Rache ist mein

    Dienstag, 1. Februar 2022 / 20:00 | 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)
    Die Anwältin Susane erhält in ihrer Kanzlei in Bordeaux Besuch von einem gewissen Gilles Principaux, den sie aus ihrer Kindheit zu kennen scheint. Principaux bittet sie,  mehr...
    Dienstag, 1. Februar 2022 / 20:00

    7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

    Romanfabrik InternationalText
  • 05/02

    Junge Deutsche Philharmonie
    CALL. Winterkammermusik

    Samstag, 5. Februar 2022 / 20:00 | 22 Euro (ermäßigt: 17 Euro)
    Unter dem Motto „Call“ (Ruf, Aufruf), nach dem Titel von Luciano Berios „Call für Blechbläserquintett“, ruft die Junge Deutsche Philharmonie alle Musikfreunde zu ihrer  mehr...
    Samstag, 5. Februar 2022 / 20:00

    22 Euro (ermäßigt: 17 Euro)

    Ton

Alle laufenden Veranstaltungen finden sie in Sie in der Programmübersicht.