Juni 2016 – Dezember 2016 – März 2017

 

I. Die Idee

Frankreich wird nach 1989 wieder Gastland auf der Buchmesse 2017 in Frankfurt am Main sein. Nachdem 1989 das literarische Frankreich schon einmal Takt und Ton der Frankfurter Buchmesse vorgab, freuen wir uns auf die neue Begegnung mit der Literatur des Nachbarn und möchten durch eine deutsch-französische Lyrikwerkstatt dazu beitragen, daß die Beziehungen zwischen Deutschland und Frankreich von froher Neugierde und hohen Erwartungen geprägt bleiben.

II. Dichter übersetzen Dichter

Hervorragende Sprachkünstler beider Länder tauschen sich aus über das Sinn- und Ausdruckspotential ihrer Sprachen und loten dabei die Grenzen der Übersetzbarkeit aus. Im Beisein von Übersetzern sprechen Sie über ihre Gedichte, beteiligen sich bei den Übersetzungsarbeiten, helfen ihren Kollegen, wirken mit am Feinschliff der endgültigen Form.

III. Lesungen und eine Publikation

Mit öffentlichen Werkstattlesungen sollen nicht nur die Poesie, sondern auch die Abläufe, Erfahrungen und textlichen Prozesse beim Übersetzen vermittelt werden. Im Herbst 2017 wird als Ergebnis der Lyrikwerkstatt eine zweisprachige Lyrikanthologie erscheinen. Der Leiter des Gastlandprogramms Paul de Sinety (Institut Français, Paris) möchte das Projekt und das Buch auf der Buchmesse 2017 vorstellen.

IV. Teilnehmer

Frankreich: Claude Adelen, Gérard Cartier,  Valérie Rouzeau, Hélène Sanguinetti, Alexandre Pateau (Übersetzer), Alain Lance (Kurator)
Deutschland: Carolin Callies, Marion Poschmann, Monika Rinck / Silke Scheuermann, Jan Wagner, Gabriele Wennemer (Übersetzerin), Dr. Michael Hohmann (Kurator)

V. Partner

– Institut Français Paris (La France à Francfort)
– Literaturwerkstatt e.V., Berlin
– Bibliothèque Publique d'Information im Centre Pompidou, Paris
– Association des amis du Roi des Aulnes (ARA), Paris

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturfonds Frankfurt-RheinMain, des Auswärtigen Amtes in Berlin, des Institut Français (La France à Francfort en 2017) in Paris, der Stadt Frankfurt und der Association des amis du Roi des Aulnes (ARA) in Paris.