Stephan Lohse

»FÄLLT AUS! Stephan Lohse«
Johanns Bruder
Text

Die Lesung fällt aus!

Zunächst erzählt Stephan Lohse, Schauspieler von Beruf, die Geschichte zweier Brüder: Paul spricht seit seiner Kindheit kein Wort, der jüngere Bruder Johann leidet seit dem Weggang der Mutter unter der Brutalität seines Vaters. Johann flieht die Familie, baut sich ein eigenes Leben auf und wird nach Jahrzehnten der Trennung aus einer psychiatrischen Klinik angerufen, er solle seinen Bruder Paul abholen. Dieser hat im Dorf sämtlichen Hühnern den Kopf abgehackt.

Als Paul seinen Bruder Johann bittet, ihn auf eine Reise zu begleiten, willigt Johann ein. Ihre erste Station ist ein Dorf bei Celle, Altensalzkoth, wo sich zwischen 1946 und 1950 Adolf Eichmann versteckte, dessen Weg Paul minutiös verfolgt und aufgezeichnet hat. Johann erkennt bald, was es mit den Hühnern auf sich hat und warum Paul und er in Richtung niederländische Nordseeküste weiterreisen, immer entlang des 52. Breitengrades.

Johanns Bruder erschien im Suhrkamp Verlag.

 

Dienstag, 10. November / 20.00 UHR 
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten,
einfach und unkompliziert per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück