Norbert Abels

»Norbert Abels (Frankfurt) & Moritz Eggert (München)«
Die Europäische Oper (Café Europa)
Thema Café Europa

In vielen Dingen hat Europa als Erstes Techniken oder Kulturformen entwickelt. Die Sklaverei und das Schießpulver gehören nicht dazu. Die Oper hingegen ist unbestritten eine europäische Erfindung, die sich in den letzten zwei Jahrhunderten in allen Kontinenten als musikalisch-literarische Kunstform durchgesetzt hat.

Auch wenn die Wurzeln der Oper in Italien liegen, ist sie rückblickend ein Erfolgsmodell, das über alle möglichen Instanzen durch Europa gewandert ist, sich angereichert hat und zum weltweiten Erfolgsmodell musiktheatralischer Darbietung wurde. Allein deshalb gebührt der Peking-Oper nicht unsere Aufmerksamkeit.

Norbert Abels war über eine lange Periode Chefdramaturg der Oper Frankfurt und ist Autor mehrerer Sachbücher. Moritz Eggert ist erfolgreicher Komponist.


Die Reihe Café Europa ist ein gemeinsames Projekt der Romanfabrik und des Institut franco-allemand.

„Café Europa“ wird gefördert durch die Stadt Frankfurt, das Land Hessen, den Kulturfonds Frankfurt RheinMain und das IFRA-SHS.

Mittwoch, 09. September / 20.00 UHR 
Eintritt: frei (Anmeldung erforderlich)

Reservieren Sie jetzt Karten,
einfach und unkompliziert per E-Mail...

zurück