Manfred Maurenbrecher
(c) Christian Biadacz

»Manfred Maurenbrecher«
Grünmantel – Musikalische Lesung
Text

Der Berliner Liedermacher Manfred Maurenbrecher, dreifacher Preisträger der deutschen Schallplattenkritik, fiel mit seinen literarischen, ja lyrischen Texten schon immer aus dem Rahmen seiner Zunft. Nun legt Maurenbrecher wieder einen Roman vor, dessen Titel Grünmantel (be.bra-Verlag) einem brandenburgischen Dorfnamen entlehnt ist.

Eine Stadtflüchterin versucht, ihr Häuschen zu renovieren, ein Rheinländer schaut jungen Mädchen hinterher, ein verliebter Nazi gerät in Lebensgefahr. Eine Sekretärin gerät auf die schiefe Ebene, der EX-LPG-Chef ärgert den Ex-Schuldirektor, einen Wessi, der im Vorstand des Nationalparkvereins sitzt. In der Nähe der polnischen Grenze rumort es gründlich, eine tiefe Verunsicherung liegt über dem Dorf. Und dann spielt Berlin doch noch eine Rolle ...

Zur Lesung eines Liedermachers gehört natürlich auch das eine oder andere Lied. En passant stellt Maurenbrecher auch seine jüngste CD Inneres Ausland vor.

Lesung mit Musik auch als Livestream auf unserem Corona-Kanal bei YouTube hier.

Dienstag, 23. Juni / 20.00 UHR 
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro) | begrenzte Besucheranzahl | Voranmeldung nötig

Reservieren Sie jetzt Karten,
einfach und unkompliziert per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück