Jo van Nelsen
(c) Jan Kocovski

»Jo van Nelsen«
„Jetzt kommt das Wirtschaftswunder!“ – Lesung aus Erich Kubys Roman “Rosemarie” und Kabarettchansons der 50er Jahre
Text

Der Frankfurter Musikkabarettist Jo van Nelsen und sein Pianist Bernd Schmidt präsentieren Kabarettchansons der 50er Jahre im Dialog mit Kubys Roman Rosemarie.

Autoren wie Günter Neumann, Martin Morlock, Georg Kreisler, Friedrich Hollaender und Erich Kästner nahmen das deutsche Wirtschaftswunder musikalisch unter die Lupe und demontierten es auf den Kleinkunstbühnen der jungen Bundesrepublik. Und nicht zuletzt bescherte der Schlüssellochblick auf den Fall Nitribitt dem erotischen Chanson in Deutschland eine neue Blütezeit, dem Diseusen wie Hanne Wieder und Helen Vita (beide auch Darstellerinnen im Film “Das Mädchen Rosemarie”) ihre Stimmen gaben.

Der Roman ist neu mit einem Nachwort von Jürgen Kaube im Verlag Schöffling & Co., Frankfurt, erschienen.

Ein Programm zu Frankfurt liest ein Buch 2020.

Samstag, 09. Mai / 20.00 UHR 
Eintritt: 15 Euro (ermäßigt: 12 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück