Wolfram Knauer
(c) Johanna Hilbig

»Wolfram Knauer«
Die Geschichte des Jazz in Deutschland
Thema

Der langjährige Leiter des Jazzinstituts Darmstadt, Wolfram Knauer , hat ein gundlegendes Werk zum Jazz in Deutschland verfaßt: Play yourself, man! (Reclam). Der Titel spielt auf die Standardantwort „Spiel dich selbst!“ schwarzer Musiker auf die Frage an, wie man ein guter Jazzer werden könne.

In der Improvisation Persönlichkeit entwickeln und zeigen – das könnte auch das Motto für die Entwicklung des Jazz in Deutschland sein. Denn es gelang der deutschen Szene, die afro-amerikanische Musiktradition aufzunehmen und ihre eigene Spielart zu finden. Wolfram Knauer zeichnet diesen Weg von den Anfängen nach dem Ersten Weltkrieg bis heute nach.

Musikalische Begleitung durch Bob Degen (Klavier) und Peter Klohmann (Tenorsaxophon).

In Zusammenarbeit mit der Jazzinitiative Frankfurt.

Dienstag, 15. Oktober / 20.00 UHR 
Eintritt: 10 Euro (ermäßigt: 7 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück