Johannes Fried
(c) Hentschel

»Johannes Fried & Pierre Monnet«
Karl der Große und die Franken am Mittelmeer (Café Europa)
Thema Café Europa

Einen Mitschnitt des Abends finden Sie auf unserem YouTube-Kanal hier.


Eine neue Macht entsteht am Mittelmeer: die Franken unter Karl dem Großen. Es geht um Karl und den Kalifen Harûn al-Rashid. Um Jerusalem und das Auseinanderdriften der Religionen. Und in Europa entstehen neue Seemächte: Venedig, Genua. Marseille, Barcelona (die Katalanen).

Johannes Fried, emeritierter Professor an der Universität Frankfurt, hat mit Karl der Große ein Standardwerk über den legendären König der Franken verfaßt. Pierre Monnet (Universität Frankfurt) ist ebenfalls Mittelalter-Spezialist und Autor einer Monographie über Karl IV.

„Café Europa“ wird gefördert durch die Stadt Frankfurt, das Land Hessen, den Kulturfonds Frankfurt RheinMain und das IFRA-SHS.

Hier die Aufzeichnung der Veranstaltung bei YouTube: .

 

 

Mittwoch, 04. September / 20.00 UHR 
Eintritt: frei (Anmeldung erforderlich)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

zurück