Christoph von Weitzel

»Christoph von Weitzel & Frank Wasser«
Theodor Fontane und Joseph von Eichendorff – Lieder
Ton

Der große deutsche Schriftsteller Theodor Fontane ist vor 200 Jahren in dem kleinen Städtchen Neuruppin im Brandenburgischen zur Welt gekommen. Nach einer Ausbildung zum Apotheker wurde er Journalist, sogar im preußischen Auftrag in London. Er begann aber früh eine Karriere als Dichter, Reiseschriftsteller, Dramatiker und Romancier und kündigte seinen Brotberuf, um in Freiheit schreiben zu können.

Schon hier zeigen sich Verbindungen zu seinem eine Generation älteren Kollegen Joseph von Eichendorff: Auch er arbeitete für den preußischen Staat, als Jurist, auch er kündigte aus dem gleichen Grund. Vermutlich sind sie sich auch in Berlin begegnet, selbst wenn sie unterschiedlicher literarischer Prägung waren. Eichendorff war Romantiker, Fontane Realist. Von beiden Dichtern gibt es jeweils weit über tausend Liedvertonungen.

Ein Liederabend mit dem Bariton Christoph von Weitzel und dem Pianisten Frank Wasser. Moderation: Michael Hohmann.

Donnerstag, 09. Mai / 20.00 UHR 
Eintritt: 15 Euro (ermäßigt: 12 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück