Maria Baptist
(c) Anna Stark

»Maria Baptist Trio Plus One«
Poems without words
Ton

Maria Baptist, 1971 in Ost-Berlin geboren, stammt aus einer musikalischen Familie: ihr Großvater war Komponist, ihr Vater ist Pianist. Mit 17 gründete sie ihr erstes Trio, sie gewann früh internationale Klavier- und Komponisten-Wettbewerbe. Nach einem Studienaufenthalt in New York begann sie ein Studium für klassische Komposition an der Berliner Musikhochschule. Sie gab für Michael Jackson ein Privatkonzert und lehrt heute an der Musikhochschule Hanns Eisler. Inzwischen hat sie elf CDs als Bandleaderin veröffentlicht. Sie pendelt zwischen New York City und Berlin.

Auf ihrem neuen Album Poems without Words (2017) gelingen den Musikern „tiefe Klangwelten, die wohl so aktuell selten aus Europa zu hören sind“ (Cosmo Scharmer).

Es spielen: Maria Baptist (Klavier), Jan von Klewitz (Saxophon), Fabian Timm (Baß) unsd Julian Kölpmann (Schlagzeug). In Zusammenarbeit mit der Jazz-Initiative Frankfurt.

Donnerstag, 11. April / 20.00 UHR 
Eintritt: 15 Euro (ermäßigt: 12 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück