Hans Traxler
(c) Jürgen Bauer

»Hans Traxler«
Lesung mit Bildern
Text

Hans Traxler, vielfach ausgezeichneter Zeichner und Autor, liest in einer Preview aus seinem neuen Buch, das im Frühjahr 2019 im Insel Verlag erscheint: Mama, warum bin ich kein Huhn?

Traxler, Mitbegründer von TITANIC. Zeichner der „Birne“, Schöpfer der Elch-Statue vorm Frankfurter Caricatura-Museum, gehört wie Enzensberger, Habermas und Kempowski zur „Generation Luftwaffenhelfer“. In 33 meist kurzen Kapiteln erzählt er von seiner Kindheit bis zum Tag der Kapitulation im Mai 1945. Zu jedem Kapitel hat er eine farbige Illustration gezeichnet, die bei der Lesung projiziert wird und das Aufwachsen im 3. Reich zwischen Komik und Horror veranschaulicht.

Hans Traxler studierte Malerei im Frankfurter Städel, sein komisch-satirisches Werk wurde u.a. mit dem Wilhelm Busch-Preis, dem Göttinger Elch und dem Deutschen Karikaturenpreis ausgezeichnet. Im November erhält er den Frankfurter Stoltze-Preis. Traxlers zeichnerisches Werk befindet sich im Frankfurter Caricatura-Museum und wird dort in halbjährigem Wechsel im 1. Stock gezeigt, zusammen mit dem seiner Zeichner-Kollegen der „Neuen Frankfurter Schule“.

Dienstag, 11. Dezember / 20.00 UHR 
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück