Annika Scheffel
(c) Heike Steinweg

»Annika Scheffel«
Hier ist es schön
Text

Irma und Sam sind Hoffnungsträger. Vor einem Millionenpublikum haben sie es ins Finale geschafft. Abgeschottet von der Außenwelt, werden sie in einer Arena zehn Jahre lang darauf vorbereitet, zu den Sternen zu fliegen. Der Erde droht nämlich die Apokalypse, und ein ferner Planet verspricht Rettung.

Kurz vor dem Abflug entdeckt Sam eine Karte zu einem Ort, um den sich Mythen ranken: Die letzte Insel. Sam, eine Mischung aus Parzival und Kaspar Hauser, bricht aus, und Irma folgt ihm. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg auf der Suche nach der eigenen Herkunft. Seltsam nur, daß ihre Verfolger, die Wächter und Ausbilder mit den Pestmasken, auf sich warten lassen.

Der Roman entwickelt sich zu einem zart erzählten Abenteuer, getragen vom Glauben an eine Utopie. Hier ist es schön (Suhrkamp) wurde ausgezeichnet mit dem Robert Gernhardt Preis. Moderation: Björn Jager.

In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Hessischen Literaturforum im Mousonturm.

Mittwoch, 13. Juni / 20.00 UHR 
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück