Juan Pablo Villalobos
(c) Maricarmen Chrinos

»Juan Pablo Villalobos«
Ich verkauf dir einen Hund (Romanfabrik International)
Text Romanfabrik International

Der Autor Juan Pablo Villalobos schließt mit seinem Roman Ich verkauf dir einen Hund (Berenberg; „Te vendo un perro“, Anagrama) seine mexikanische Romantrilogie ab (Fiesta in der Räuberhöhle, Quesadilllas).

Im Zentrum der Erzählung steht ein Wohnhaus im Herzen von Mexico City, wo der ganz normale Wahnsinn der Stadt auf ein paar Etagen zusammenschnurrt. Während der hausinterne Literaturkreis auf dem Flur tagt – unter dem strengen Regiment der rüstigen Francesca –, entspinnt sich auf den oberen Stockwerken irgendetwas zwischen Liebes-, Künstler- und Kriminalgeschichte. Schwierige Fragen werden gestellt und beantwortet: Wie viele Kakerlaken passen in einen Aufzug? Hilft Adorno gegen amerikanische Missionare? Lebt die Revolution? Und vor allem: Was steckt wirklich in einem Taco?

Lesung in spanischer und deutscher Sprache. Moderation: Dr. Héctor Portillo Jiménez und Michael Hohmann.

In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Konsulat von Mexiko in Frankfurt.



Mittwoch, 16. Mai / 20.00 UHR 
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück