Hans Traxler
(c) Jürgen Bauer

»FÄLLT LEIDER AUS! Hans Traxler«
Sniffler - Der englische Dachshund
Text

FÄLLT LEIDER AUS! Wird nachgeholt ...

Nach Willi, dem Kater, und Jenny, dem Elefanten, widmet sich Hans Traxler in seinem neuesten Werk für Kinder und Erwachsene dem Hund. Er heißt Sniffler, wohnt in East Sussex auf einem prächtigen Landsitz und soll während eines Ferienmonats, den sich die Besitzer des schönen Hauses gönnen, von einem befreundeten Ehepaar betreut werden. Das Paar reist frohgemut an und weiß nicht, worauf es sich eingelassen hat. Dachshunde alias Dackel alias Teckel gehören zu den eigenwilligsten und eigensinnigsten Lebewesen.

Hans Traxler studierte Malerei und Lithographie in Frankfurt und war Mitbegründer der Satirezeitschriften Pardon und Titanic, er ist vielgefragter Illustrator und Autor zahlreicher bebildeter Bücher. 2017 erhielt Traxler (geb. 1930) für sein Lebenswerk den Sondermann-Preis für komische Kunst. Doch Traxler führte sein Lebenswerk fort mit der bebilderten Erzählung Sniffler, der Dachshund (Insel). Lesung mit Hans Traxler und Bildprojektionen.

Dienstag, 08. Mai / 20.00 UHR 
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

zurück