Markus Schieferdecker

»Markus Schieferdecker«
Many Moons Ago Quartett
Ton

Der spirituelle Dialog ist die hauptsächliche und wichtigste Inspiration für den Bassisten Markus Schieferdecker. „Vier Wahlverwandte auf dem Weg der Improvisation“, so charakterisiert er den spirituellen Ausgangspunkt seines Quartetts: Bob Degen am Piano, David Friedman am Vibrafon und Peter Perfido am Schlagzeug.

Zu Gehör kommen insbesondere Sequenzen aus der Feder des Komponisten Schieferdecker. Spiritueller Ausgangspunkt ist die Erforschung des Sounds durch Improvisation. Markus Schieferdecker hat mit Peter Perfido als elegant und kraftvoll groovendes Rhythmus-Tandem viele gemeinsame Erfahrungen gesammelt. Der New Yorker David Friedman gilt als einer der einflußreichsten Vibrafonisten des Modern Jazz. Er lehrt am Jazz-Institut Berlin. Es war einmal vor vielen Monden …

Donnerstag, 08. März / 20.00 UHR 
Eintritt: 20 Euro (ermäßigt: 15 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück