Marion Poschmann
Heike Steinweg, Suhrkamp Verlag

»Marion Poschmann«
Die Kieferninseln
Text

Gilbert träumt, ihn betrüge seine Frau. Der nicht sonderlich erfolgreiche Forscher an einer namenlosen Universität nimmt dies für bare Münze, verläßt Frau und Wohnung und fliegt nach Tokyo. Am dortigen Hauptbahnhof beobachtet er einen jungen Mann, der über ein Absperrgitter klettern möchte. Gilbert hält ihn davon ab, lädt den jungen Mann in sein Hotelzimmer ein und macht sich mit ihm auf die Reise zu den beliebtesten Selbstmord-Orten Japans.

Gilbert wollte sich eigentlich, angeregt durch die Reisebeschreibung des großen japanischen Dichters Bashō, auf Pilgerreise zu den Kieferninseln begeben, nun steht diese Literatur dem bekannten japanischen Selbstmord-Reiseführer Complete Manual of Suicide im Wege, der sich im leichten Gepäck seines jungen japanischen Freundes Yosa befindet. Die gekreuzten Wege führen die traurig-komischen Helden zueinander und zu sich selbst.

Die Kieferninseln (Suhrkamp) standen 2017 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Dienstag, 30. Januar / 20.00 UHR 
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück