David Constantine
(c) Comma Press

»David Constantine«
Wie es ist und war
Text Romanfabrik International

Hinter dem Buchtitel Wie es ist und war (Kunstmann) verbergen sich 17 Erzählungen des britischen Autors David Constantine. Diese Geschichten sind allesamt sehr intim, die Figuren erzählen was gerade passiert und aus ihrem Binnenleben, die Ehrlichkeit kennt keine Grenzen. Constantine psychologisiert aber nicht, so kann der Leser die Figuren annehmen und sie begleiten.

Zum Beispiel einen alten Mann, dessen Geliebte vor Jahrzehnten in den Alpen verunglückte und jetzt nach langen Jahren vom Gletscher wieder freigegeben wurde. Oder einen alten Küstenbewohner, der eine Meerjungfrau schnitzt, dessen bösartige Frau sich aber nicht darüber freuen kann. Oder aber das Mädchen Zoë, das eine lange Rede an ihre durch Selbstmord aus dem Leben geschiedene Schwester hält.

Die Eingangskurzgeschichte In einem anderen Land war die Vorlage für den Kinofilm 45 Years (2015), in der Hauptrolle Charlotte Rampling (Silberner Bär 2015). Moderation: Dr. Jan Wilm.

Mit freundlicher Unterstützung des British Council.

Mittwoch, 15. November / 20.00 UHR 
Eintritt: 7 Euro (ermäßigt: 4 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück