Safiye Can

»Lange Frankfurter Lyriknacht«
Anderson, Campbell, Can, Hürtgen & Mon
Text

Nach der langen Lyriknacht im September 2015 und im September 2016, die beide beim Publikum auf sehr gute Resonanz gestoßen ist, unter anderem wegen der musikalischen Begleitung, führt die Romanfabrik m Herbst 2017 erneut eine solche Veranstaltung durch. Wir präsentieren dieses Mal eine neue Auswahl der Frankfurter Dichter und haben folgende fünf Lyriker eingeladen: Sascha Anderson, Paul-Henri Campbell, Safiye Can, Moritz Hürtgen und Franz Mon. Es treten somit zwei bis drei Generationen der Frankfurter Dichterszene auf (Franz Mon ist 1926 geboren), aber auch die unterschiedlichsten Formen der Dichtkunst werden vorgetragen. Ein Debüt in der Romanfabrik gibt der Redakteur der Titanic, Moritz Hürtgen.

Der musikalischer Begleiter des Abends ist Éric Plandé (Saxophon), der in den verschiedensten Formationen in Frankfurt, Frankreich und der Welt unterwegs ist.

Freitag, 27. Oktober / 20.00 UHR 
Eintritt: 10 Euro (ermäßigt: 7 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück