Schlippenbach & Schubert

»Alexander von Schlippenbach & Frank Paul Schubert«
Jazzduo
Ton

Seit über 50 Jahren ist Alexander von Schlippenbach einer der bedeutendsten Pianisten der Improvisierten Musik. Mit seinen zum Teil seit Jahrzehnten bestehenden Projekten (Globe Unity Orchestra, Schlippenbach-Trio usw.) zählt er zu den wichtigsten Impulsgebern der europäischen Jazz-Szene.

Der Saxophonist Frank Paul Schubert machte in den letzten Jahren durch die Band Grid Mesh und durch sein Projekt mit Günter Baby Sommer Hic Sunt Leones auf sich aufmerksam. Schubert zeichnet eine an klassischer Literatur geschulte, sehr eigenwillige Melodik aus.

Alexander von Schlippenbach und Frank Paul Schubert arbeiten seit 2009 in diversen Combo-Formationen zusammen, was bislang auf zwei gemeinsamen CD-Veröffentlichungen dokumentiert ist, meistens agieren sie allerdings im Duo, wobei das kompositorische Werk des legendären Pianisten Thelonious Monk eine zentrale Stellung einnimmt.

Donnerstag, 19. Oktober / 20.00 UHR 
Eintritt: 20 Euro (ermäßigt: 15 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück