»OULIPO-Schreibwerkstatt«
mit Heiner Boehncke
Text OULIPO-Schreibwerkstatt

Seit 2011 treffen sich schreiblustige Menschen aller Provenienz in der Oulipo-Schreibwerkstatt Rhein-Main. Die neugierigen Schreibenden und Literaturinteressierten lassen sich von den oulipotischen Ideen aus Frankreich inspirieren.

Das Grundprinzip ist so einfach wie vielfältig: Beim Schreiben von Gedichten, Erzählungen oder Romanen ist eine zuvor festgelegte Regel („contrainte“) zu beachten. So entsteht überraschend gute, nämlich gut gebaute erzählerische oder poetische Literatur.

Desweiteren hat sich eine Gruppe von Grafikerinnen, organisiert unter dem Namen OuGraPo (Ouvroir du Design Graphique Potentiel), der Werkstatt angeschlossen.

Die Leitung der Frankfurter Werkstatt hat der Oulipo-Fachmann und bewährte Schreibwerkstättenleiter Heiner Boehncke. Die Werkstatt ist jederzeit offen für neue Teilnehmer.

Dienstag, 22. Juli / 19.00 UHR 
Eintritt: Unkostenbeitrag 6 €

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

zurück