© Mara Eggert / privat

»Moritz Eggert & Felicitas Fuchs«
Jugendzeit (Musikalische Dialoge)
Ton Musikalische Dialoge

Großes Vorbild sowohl für Wilhelm Killmayer, dem derzeitigen „Gast-Komponisten“ unserer Reihe „Musikalische Dialoge“, als auch für Moritz Eggert ist die Musik von Robert Schumann, der in seinen Mignon-Liedern einer ganz eigenen Form von Kindlichkeit nachspürt.Auch in den Heine-Liedern von Eggert ist Kindheit und Episodisches ein Thema, und natürlich soll auch der Archetypus des kindlichen Komponisten schlechthin nicht fehlen: Wolfgang Amadé Mozart. Auch in Wilhelm Killmayers Kinderliedern, in denen Abzählreime neben Erfundenem und Fundstücken eine ganz eigene Form des Kunstliedes entwickeln, sind kindlich-jugendliche Anarchie und Frechheit Stilmomente.

Der Komponist Moritz Eggert gehört zu den Meisterschülern von Wilhelm Killmayer. Die Sopranistin Felicitas Fuchs ging als Gewinnerin des Liedwettbewerbs des Bayerischen Rundfunks „La Voce“ in Kissingen hervor. Sie gastiert international auf Opern- und Konzertbühnen.

Samstag, 08. Februar / 20.00 UHR 
Eintritt: 20 Euro (ermäßigt: 12 Euro)

Reservieren Sie jetzt Karten:
Telefonisch unter 069/49084828 oder per E-Mail...

ADticket

Oder drucken Sie ihre Karten bei ADticket einfach selbst aus...

zurück