Januar 2000

11.1.
Nell Kimball, Memoiren aus dem Bordell. Vorgestellt von Reinhard Kaiser, Gelesen von Ingrid Schaller

18.1.
Benefiz – Matthias Altenburg & Matthias Beltz, Menschen. Park

20.1.
Hans-J. Lenhart feat. OFF Jazz Group – OFF DA DA

21.1.
Oskar Ansull & Alfons Bock, Tango tönt durch Nacht & Flieder, Ein Klabund-Abend

25.1.
Luc Lang, 1600 Bäuche. Moderation und Übersetzung: Bernd Wilczek

29.1.
Boris Steinberg, Schwarzer Turmalin. Balladen

Februar 2000

1.2.
Benefiz – Greser & Lenz presents: Hausschatz des Goldenen Humors. Special Gust: Hans Zippert

2.2.
Benefiz – Pete Smith, David und Frederik

5.2.
Pablo Ardouin & Tango Efusión

8.2.
Benefiz – Paulus Böhmer & Thomas Hettche, Collage

12.2.
Madeleine Sauveur, hellwach im Nirgendwo. Kabarett mit Noten

15.5.
Rebekka Habermas, Das Frankfurter Gretchen

18. & 19.2.
Benefiz Heidenspaß, Nachtgesang

23.2.
Benefiz 2000 Jahre TITANIC. Die große Best of-Lesung mit Stefan Gärtner, Oliver Maria Schmitt, Martin Sonneborn

29.2.
Benefiz – Eva Demski, Sich und der Welt etwas schenken

März 2000

1.3.
BenefizSonja Rudorf, Die zweite Haut

7.3.
Atlantic Auge, Jazz

11.3.
Tango. Getanzt-gelebt. Mit Remi Hess & Miguel Gabis

14.3.
Benefiz – Eckhard Henscheid & Jürgen Roth, Über Weiber, Fußball u.a. Kalamitäten

17.3.
Saskia Schneider & Heike Matthiesen, Flöte und Gitarre

18.3.
Vincent di Rosa & Georgi Mundrov, Italienische Chansons – Europäisch

21.3.
Barbara Bongartz, Herzbrand. Der Fall Cordelia Richter. Einführung: Uve Schmidt

24.3.
Elettra de Salvo, Italians Italiani Italiener. Eine Performance zu Gertrude Steins “Italians”. Elektronische Musik: Marcel Daemgen

25.3.
Jürgen Rötzel, Paris-Vesoul-Amsterdam. Une soirée de la Chanson

28.3.
Herbert Fritsch liest die Apokalypse des Johannes

April 2000

1.4.
Hajo & Lygia, Brasilianische Jazz-Weltmusik

4.4.
Jan Peter Bremer, Feuersalamander

6.4.
Elettra de Salvo liest Gedichte Michelangelos. Einführung: Gustav Seibt

7.4.
Ladies’ Choice

26.4.
Queens of Spleens, ... go Jazz’n Blues

29.4.
Marianne Iser & Thomas Duda, Vor uns die Nacht

Mai 2000

2.5.
John von Düffel, Zeit des Verschwindens

3.5.
Phantasmagoria Jazz Trio, The Piano Moods of Wojtek Gogolewski

4.5.
Sarah Kirsch, Beim Malen bin ich weggetreten. Lesung & Vernissage

9.5.
Otto Sander liest Michel de Montaigne, Über unser Glück, Klavier: Christoph Israel

12.5.
Michael Bajor, Polnische Chanson

13.5.
Pigor singt, Benedikt Eichhorn muß begleiten – Vol. 2

16.5.
Horst Brandstätter liest und erzählt über Theodor Lessings, Der Lärm

17.5.
Duo Berger-Lindberg

20.5.
Zimtfisch, Straße für sanften Tourismus

23.5.
Lenka Reinerová, Zu Hause in Prag – manchmal auch anderswo

24.5.
Queens of Spleens & Gast, ...go Jazz’n Blues

27.5.
Toytones, Toytonische Männergesänge

30.5.
Die Welt der Ré Soupault, Ursula März liest aus ihrem Buch über Ré Soupault. Friedrich Karl Praetorius liest aus der Übersetzung Soupaults der „Gesänge des Maldoror“ von Lautréamont

Juni 2000

6.6.
Carver Country. Wolfram Koch liest Raymond Carver. Einführung: Hubert Spiegel

8. & 9.6.
Frank Wolff & Anne Bärenz mit dem Ensemble Apart. Treffen der Generationen

10.6.
Moïna Erichson, Songs de France

13.6.
Benefiz Freddy Langer, So weit. So gut. Unterwegs in sechs Kontinenten

15., 16. & 17.6.
Sara Musinowski, Kurt Weill – Vom Broadway nach Frankfurt. Zum 100. Geburtstag des Komponisten.

20.6.
Angelika Overath, Händler der verlorenen Farben

23.6.
Alban Nikolai Herbst, Die blutige Trauer des Buchhalters Michael Dolfinger. Komplette Lesung

27.6.
Petros Markatis, Hellas Channel

September 2000

2.9.
Jürgen Picard & Duo Legrand, Chansons de Jaques Brel

5.9.
Herbert Heckmann zu Ehren

8. & 9.9.
Micaela Gelius und Micaela Zisch, Texte und Töne. Erik Satie, Paul Dessau, Ernst Jandl u.a.

11.9.
Vladimir Sorokin, Der himmelblaue Speck

15.9.
Benefiz – Elettra de Salvo, Meine Zunge in deinem Ohr

16.9.
Alea, Sieben lange Tage

17.9.
Ralf-R. Hübner & Christof Lauer Quartett, Mondspinner.

18.9.
Suhrkamp-Abend mit: Rainald Goetz, Josef Winkler, Werner Fritsch & Daniel Kehlmann

19.9.
In memoriam: Henry Jaeger Vom Gangsterboß zum Bestsellerautor

20.9.
Gabriele Hasler-Quartett, Personal News. In freundlicher Zusammenarbeit mit der Jazz-Initiative Frankfurt

22.9.
Ensemble Apart, Bosso Fataka

24.9.
Diana Garcia Simon, Heilige Mutter. Untreue Geliebte. Über Tangotexte

26.9.
Johannes Kühn, Mit den Raben am Tisch. Moderation: Irmgard & Benno Rech

28.9.
Antonio Skármeta, Die Hochzeit des Dichters

30.9.
Die Drei – Premiere! Rosanna & Zélia und Katharina Franck

Oktober 2000

4.10.
The Art of the Duo. Gerhard Putschögl (vl) & Christoph Spendel (p)

6. & 7.10.
Alix Dudel, Einmal sing ich noch. Chansons und Texte von Friedhelm Kändler. Am Klavier: Uli Schmid

10.10.
Serdar Somuncu, Hitler: Mein Kampf

12. & 13.10.
Queens of Spleens – Live-Aufnahme! Volle Krönung

14.10.
Ladies’ Choice, Vom Lieben und Hassen und Liebenlassen

18.10.
Eliseo Alberto, Die Geschichte von José

19.10.
Josef Haslinger & Michael Kumpfmüller, Lesung

20.10.
M. A. Numminen, Tango ist meine Leidenschaft

22.10.
António Lobo Antunes, Die Rückkehr der Karavellen

26. bis 28.10.
Zarah 2000 – 2. Frankfurter Chansonfestival. Schirmherrin: Erika Pluhar

31.10.
Peter Henning, Der Sammler

November 2000

4.11.
Manfred Maurenbrecher & Richard Wester, Höhepunkte

7.11.
Berthold Dirnfellner stellt vor: Querbeet. Eine junge Frankfurter Autorengruppe. Am Klavier: Elmar Bautz

11.11.
Oscar Andrade, Neue Lieder

13.11.
Ulrich Peltzer, Alle oder keiner

15.11.
Frankfurt Jazz-Trio & Hanns Verres, Premiere! Jazz and more Words

18.11.
Katharina Bihler, Jens Förster, Terry Truck Zug um Zug. Ein Chansonprogramm

21.11.
Peter Urban, Eine Mohrrübe ist eine Mohrrübe. Cechovs frühe Novellen und Romane

25.11.
Lars Reichow, Opus Jokus

27.11.
Francoise Renaud, Femmes dans l’herbe.

Dezember 2000

2.12.
Christoph Ullrich, Matthias Horn, Moritz Stoepel: Die Nacht

5.12.
Michael Wallner, Cliehms Begabung

6.12.
Double-Feature im Rahmen des „Hessischen Jazz-Podiums“: Uwe Oberg Quartett feat. Matthias Schubert und Heinz Sauer Trio feat. Bob Degen

9.12.
Pablo Ardouin & Tango Efusión, Präsentation der neuen CD: »Cantango«

12.12.
Peter Kurzeck, Neue Texte

16.12.
Johannes Kirchberg & Enrico Wirth, Halb so wild. Chansontheater

23.12.
Schellack-Weihnachts-Dinner

Außerdem fanden im Jahr 2000 fünf Offene Poetenstammtische statt.