Januar 1988

8.1.
Jamal Tuschik, Teichmanns Aufzeichnungen, Abgestürzt

8.1.
Theo Gehring, Vernissage

15.1.

Luisa Costa-Hölzl, Lesung

16.1.
Ulrich Schoenweis & Harald Goldhahn, Konzert

22.1.
Petra Kunik, Ludwig Börne

Februar 1988

1.2.
Thomas Storz, Vernissage

5.2.
Adolf Heinzlmeier, Texte über das Kino

8.2.
Barbara Helfer über Jean Pauls „Flegeljahre“

12.2.
Lateinamerikaabend

19.2.
Gerd Lanz über George Orwells „Die Freuden der Kindheit“

23.2.
Gabi Schaffner, Lesung

26.2.
Niklas Frank, Der Vater – Eine Abrechung

März 1988

3.3.
Helmut Koppe, Vernissage

4.3.
Fritz J. Raddatz, Der Wolkentrinker

11.3.
Franco Biondi, Lesung

15.3.
Peter Zingler, Der Puffpoet

18.3.
Gerhard Zwerenz, Soldaten sind Mörder

25.3.
Hilmar Hoffmann, Die 60er Jahre

April 1988

8.4.
Dragutin Trumbetas, Der Nichtraucher. Lesung und Vernissage

15.4.
Erika Runge, Berliner Liebesgeschichten

16.4.
Spanisches Fest

22.4.
José F.A. Oliver (Lyrik) & Karl Martin Matt (Sax)

23.4.
Niels Kaiser, Biß auf die Zunge. Liederabend

29.4.
Burckhard Garbe, Lesung

Mai 1988

6.5.
Harald Braem, Phantastische Geschichten

13.5.
Detlef Schönauer, Tour Royal, Kabarett

20.5.
Gotlind Kasper, Hans C. Schneider, Harry Bösche, Bernhard Wagner:Texte nach Tschernobyl

21.5.
Michaela Aninher, Die Kellnerin Anni. Solotheater

23.5.
Rocking Doctors, Konzert

27.5.
Giuseppe Fiorenza dill’ Elba, Lesung

Juni 1988

3.6.
Rudolf Braunburg, Vernissage

4.6. So what, Jazz

10.6.
Herbert Heckmann, Lesung

13.6.
Helmut Walter über Oskar Maria Graf „Flucht ins Ungewisse“

17.6.
Lina Mazzi-Spiegelburg, Der Kern und die Schale

20.6.
Philipp Mosseter, Lesung. Tommi Busse, Gitarre

24.6.
Susanne Conrad, Jukus’ Traumfrisur

Juli 1988

1.7.
Margot Lang, Die Monsterdompteurin & Matthias Beltz, Links vom Main

2.7.
Schäffel-Brüder, Zigeuner Jazz

4.7.
Jamal Tuschik über James Joyce’ „Giacomo Joyce“

9.7.
Henning Boëtius, Lesung

10.7.
Champion Jack Dupree, Konzert

16.7.
Plaudereien mit Alfed Edel, Ungeschriebene Beobachtungen

30.7.
Heide Platen, Kindsmord – Der Fall Weimar

August 1988

1.8.
Michael Schwidthal über Rolf Dieter Brinkmanns „Rom, Blicke“

13.8.
Iris Anna Otto, Lesung

20.8.
Reinhardt Jung, Lesung

26.8.
So what, Jazz

27.8.
Harry Oberländer, Garten Eden Achterbahn

September 1988

2.9.
Paulus Böhmer, Lesung

5.9.
Wolfgang Zimmermann über Anna Jürgens’ „Blauvogel“

9.9.
Theater Mobile, 1492

16.9.
Theater Fioretti, Christof Nix & Partner spielen „Der Papst und das Fahrrad“

23.9.
Erich Loest, Fallhöhe

24.9.
Timatis, Irish Folk

30.9.
Ursula Sigismund, Bedrängte Zeit

Oktober 1988

4.10.
Gerd Lanz liest Robert Coover & Donald Barthelme

7.10.
Ortstermin Arbeitsplatz Mit Heinrich Droege, A. Otto, H. Scharnagl, G. Mident, M. Franke, M. Lesch

9.10.
Ernst Petz, Unerwartet und plötzlich

11.10.
Gerhard Bauer, Triophenia oder die alleingelassene Individualität

14.10.
H.P. Schwarz, W. Prigge, Das andere Frankfurt

15.10.
Frankfurter Bänkelbarden, Die Verfassung hängt an jedem Lokus, Kabarettlieder

17.10.
Conni Conrad über Martin Walsers „Ehen in Philippsburg“

20.10.
Steve Baker, Rocking Harmonica Blues

21.10.
Verlagspräsentation Brandes & Apsel mit: Ursula Sigismund, Jusuf Naoum, Petra Kunik, Michael Brumlik, Irene Hübner, Maggie Roper

28.10.
Eva Kniser, Die durchsichtigen Schuhe

29.10.
Bourbon Spirit, Konzert

November 1988

4.11.
Andreas Grimm, Komm Ich Blute

5.11.
Bernd Vogel, Michael für Dtl. – oder Freiheit bitte aussitzen. Kabarett

7.11.
Siegbert Wolf über Karl Ottens „Der unbekannte Zivilist“

11.11.
Philipp Mosetter, Lesung. Tommi Busse, ??? Saxophon

12.11.
Rocking Doctors, Konzert

18.11.
Petra Kunik, Michael Brumlik, Reichspogromnacht

19.11.
Christian Geissler, Kamalatta

25.11.
„Bitter Lemon“. Wolfgang Rüger stellt junge deutsche Autoren vor. Horst Knappe, Mike Pickert, Thomas Hettche

Dezember 1988

2.12.
Bodo Morshäuser, Berliner Simulation

7.12.
Peggy Parnass, Gerichtsreportagen

9.12.
Anja Lundholm, Das Höllentor

12.12.

Jamal Tuschik über Georges Batailles „Das Blau des Himmels“

16.12.
Kurt Sigel, Geifer, Gift und Suddelverse uff Frankforderisch

 

1988 fanden außerdem je elf Autorenstammtische und Comicmachertreffs statt, sowie zwei Mal „Jeder darf mal“.